2020

Die Diebe, Sedel, Petzi, KuFa, …

Garazh

Thema

Zusammenarbeit

Ort

Kosovo, Schweiz

Ziel

Renaturierung des Überflusses

2020

Die Diebe, Sedel, Petzi, KuFa, …

Garazh

Thema

Zusammenarbeit

Ort

Kosovo, Schweiz

Ziel

Renaturierung des Überflusses

Freiheit durch kreative Produktion: Schaffung einer kosovarischen Musikzentrale, materiell und immateriell

Es freut uns sehr, hast du den Weg zu unserem Austauschprojekt gefunden. Auf der Die Diebe Reise durch den Kosovo im Februar 2018 fiel uns auf, wie wir einen nachhaltigen Beitrag zur Balance leisten könnten. Wir haben zu viele Dinge, wir sind übersättigt. Sie haben noch ein kreatives Vakuum, doch kaum Ressourcen. Also fördern wir den Austausch. Auf dieser Seite erzählen wir von unseren Ideen und Tätigkeiten in dieser Sache – und wie du Teil davon werden kannst.

Sedel, Luzern. Mit dabei.

Unterstützende

Projektphasen

1

Aufbau Basis in Pristina, ferner Kosovo, Aufbau Basis Luzern, ferner Schweiz: Beginn der Gespräche mit Ermöglicher_innen: Organisierende, Multiplizierende, Beratende, Finanzierende …

Wann? Jetzt.

2

Festivaltour durch die Schweiz, gegebenenfalls das nahe Ausland, durch Kosovo und gegebenenfalls den gesamten Balkan. Schweizerische und Kosovarische Bands spielen gemeinsam eine Benefiz-Tour um Geld, Equipment und Aufmerksamkeit für die «Renaturierung des Überflusses», die Ausstattung und Organisation der Garagen* zu sammeln.

*Die Garagen eines grossen Gebäudekomplexes werden aktuell durch diverse Bands gemietet. Aufbauend auf Bestehendem wollen wir diese Garagen verbinden und mit dem direkten Kontakt zu uns und bspw. dem Sedel mit weiteren Möglichkeiten wie

  • Tonstudio
  • Equipmentverleih
  • Musikunterricht
  • Marketing- und Künstlerdaseinsberatung
  • Konzertlokal

ausstatten. Um unser Projekt vor Ort bekannt zu machen, organisieren wir mit unseren Dieben vor Ort zukünftig unter dem Garage-Label diverse Veranstaltungen mit.

Wann? Früher Frühling 2020

3

Das Gesammelte wird nach Prishtina in die Garagen exportiert. Mit ihm zwei, drei Erfahrene Menschen in technischer und organisierter Realisation einer Musikzentrale. Die Garagen werden fertig eingerichtet und aufgebaut. Vor Ort und durch den nahen, steten Kontakt zu uns betreut und gepflegt.

Wann? Sommer 2020

Mehr

Link: 1. Konzept

Kontakt: lili@diediebe.ch

Ich mache mit (auch wenn ich nur erfahren will, wo dann mal ein solches Benefiz-Konzert wär)