© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch

VISA FREEDOM FOR KOSOVO TOUR

WAS? Schweizer Bands spielen Konzerte in Kosovo (Prishtina, Klina, Pejë, Prizren …)

WARUM? Um Unterstützung und Liebe zu zeigen, von der Kreativszene, für die Kreativszene. Bis jede*r Kosovar*in dahin reisen kann wo sie*er will, stehen wir offen dazu, dass uns die VISA-Pflicht nicht gefällt, dass wir VERÄNDERUNG wollen! Und gleichzeitig statten wir Lokale mit Equipment aus.

WIE? Spielst du in einer Band? Möchtest du auf Tour gehen? Pionier*in sein? Kontaktiere lili: lili@diediebe.ch, Lili Vanilly auf fb, diediebe auf insta. Hast du was an Equipment, das du nicht mehr brauchst? Gib ihm ein zweites Leben, gib es nach Kosovo!

LASS UNS TANZEN FÜR FREIHEIT!

LASS UNS TANZEN FÜR KOSOVO.

Bilder von Aschi – Ernst Kehrli
www.ernstkehrli.ch

© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch

ORTE

K. Jusuf Gërvalla

Pejë

© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch

In Peja organisiert Anibar seit 2010 sein Festival für Animationsfilm. Seit 2016 hat sich die Organisation im Kino Jusuf Gërvalla, dem einzigen Kino der Stadt, eingenistet. Dort befindet sich das Büro und der Niederschlag vieler verschiedenster Veranstaltungen auch während dem Jahr.

Anibar, als Teil des «Pejë / Pejë Cultural Organizations Network» und des «Kosovo Cultural Forum» bemüht sich gemeinsam lokal und national um die Entwicklung der Kultur und die Funktionsfähigkeit kultureller Räume, insbesondere der Kinos.

Kolektiv

Prizren

Kolektiv ist ein Performance- und Veranstaltungsort in Prizren, der sich der Förderung und Unterstützung von Kunst in all ihren Formen verschrieben hat. Als alternativer Raum war er bisher offen für viele internationale Bands und wurde zu einem beliebten Ort für einheimische und ausländische Künstler, um ihre Werke zu präsentieren.

Termokiss

Prishtina

Nach der Revitalisierung eines verlassenen und vergessenen Gebäudes steht das soziale Zentrum Termokiss einer Reihe von Aktivitäten offen, die nur eine Gemeinsamkeit haben müssen: sie sind gemeinnützig und lehrreich. Alle Aktivitäten und Organisationsprozesse werden von der Gemeinschaft gesteuert, es gibt keine Hierarchie. Die angebotenen Aktivitäten werden sowohl von den Bedürfnissen der Gemeinschaft als auch von den Fähigkeiten, die die Freiwilligen zu bieten haben, bestimmt. Der Raum arbeitet daran, die Ideen der Gegenseitigkeit und Zusammenarbeit zu fördern. 
Einen Raum für alle zu schaffen, auch für diejenigen, deren Stimmen und Beiträge nicht immer gehört oder geschätzt werden, hat für Termokiss höchste Priorität.

Shtatëmbëdhjetë (17)

Prishtina

Der Projektraum Shtatëmbëdhjetë (17) hat im November 2018 seinen ersten Raum bezogen. Dieser ist während des Tages als Co-Working-Space für alle geöffnet, nachts und am Wochenende wird er zum Veranstaltungsort. 17 ist ein interdisziplinäres Zentrum, das Intellektuelle und Kreative in einem Forum vereint. Dadurch ist 17 in der Lage, auf relevante soziale Fragen zu reagieren und einen konstruktiven Dialog zu führen. 17 fördert Fragen, die versuchen, Grenzen zu überschreiten und konventionelle Antworten herauszufordern. So interagiert 17 in unbegrenzten Disziplinen: in Diskussionen, Künstler*innengesprächen, Theateraufführungen, Filmen, Musikperformances, Poesienächten und digitalen Ausstellungen.

Shtatëmbëdhjetë (17) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2018 in Prishtina, Kosovo, gegründet wurde. Das Ziel von 17 ist es, einen positiven Wandel in der Gesellschaft zu fördern, indem kulturelle Vitalität und Kreativität ermöglicht werden. «Wir fördern kulturellen Aktivismus für die soziale Entwicklung!», dringt aus jeder Pore von 17. 17 hat drei Erscheinungsformen: Kunst & Kultur, Bürgerinitiativen und Projektraum. 17 hat ihren Sitz in Prishtina, deckt mit ihren Aktivitäten aber alle Regionen des Kosovo ab.

7arte

Mitrovica

7arte’s Raum ist ein Büro mit grossem Balkon. Für laute Rockkonzerte im Winter spannen sie mit der Mitrovica Rock School zusammen, die für solche Performances bereit ist.

Living Caffe

Klina

© Ernst Kehrli www.ernstkehrli.ch

Living Caffe ist eine Café-Bar in Klina. Mit seiner unverwechselbaren und einladenden Art etablierte es sich bald als eine der beliebtesten Café-Bars der Stadt. Der zweite Stock ist ein Raum zur Förderung von kulturellen Veranstaltungen und jungen Künstlern. Es gibt (noch) kein PA oder ähnliches, doch es ist warm und es hat Platz.

more in discussion

ENTDECKE KOSOVO!

schreib an: lili@diediebe.ch