Musikbasar Forum2019-01-20T14:33:46+02:00

12.01.19 / Neubad

Crowd-Organizing-Plattform

Programm

(ungefähr)

Stände:

  • Besi, Verkauf von Secondhand-Equipment
  • Gunnar, Verkauf von Queerbeat Vinyl und CD’s, Sowie Sound-Equipment und Zubehör
  • Helvetiarockt, Angie und Meret
  • Lukas, Verkauf von Secondhand-Equipment
  • Other Music Luzern, Marcel
  • Soundfarm, Steffen
  • Die Diebe

Workshops:

  • Helvetiarockt, Angie und Meret: Beatmaking Crashcourse
    Für Helvetiarockt und ihr Projekt Female* Music Lab würden wir gerne gezielt junge Frauen* ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, an einem Beatmaking (Ableton) Crashkurs teilzunehmen. 10 Min intro & 20 min selbst Beats bauen, wir hätten dafür Equipment für ca. 5 Arbeitsstationen.
  • Jenna, Radio LoRa: Wie komme ich ins Radio?
    Welche Radios gibt es, Unterschied UNIKOM (freie) Radios und Private Radios? Wie kommt deine Musik ins Radio, Möglichkeiten, Chancen? Welche Radios kann ich für welche Musik anschreiben? Tipps und Tricks? Aufbau einer spannenden Musiksendung, Aufbau, Inhalte, Interviewthemen?
  • Soundfarm, Steffen: Demo-Recording im eigenen Proberaum
    Was unterscheidet ein Demo von einer EP oder einer grösseren Produktion? Was will ich mit dem Demo aussagen? Und wie gehe ich technisch vor? (Hauptteil des Workshops liegt im technischen Bereich!)
  • Ketrin: Vokale Improvisation und Circle Songs
    Ein Workshop welcher zum Mitmachen einlädt, nur mit eigenem Instrument – der Stimme. In der Stimmimprovisation entsteht also Musik aus dem Moment, ganz ohne Noten. Die Singenden kreieren Klangwelten einfach durch Intuition und Verbindung miteinander: So entstehen wahre neue Lieder und jeder wird zum Komponisten, zur Komponistin.

Konzerte:

  • Loren, um die 16 Uhr und um die 18 Uhr
  • Black Cat’s Smoking, um die 17 Uhr und um die 19 Uhr

Speeddating:

  • Um 16:30
  • Treffpunkt beim Soundfarm Standplatz bei Steffen

Live Producing:

  • Von Beginn bis Ende ungefähr
  • Julian ist irgendwo im Neubad

Involvierte

Alex

Angie

Anna

Bardhec

Besi

Boris

Bujar

Davix

Fatima

Gunnar

Helen

Jenna

Julian

Karel

Ketrin

Lili

Lukas

Marcel

Meret

Rahel

Sandro

Sketcher

Sonja

Steffen

Steven

Forum

Wir organisieren einen Ameisenhaufen-Graswurzel-Event im Zeichen der Musik. Wir, das sind alle, die dann was organisieren wollen. Es wird Workshops, Talks, Preise, Verkäufe, Gewinne, Verluste, Experimente und Nahrung geben, von uns für uns.

Alle Ideen bitte eintragen in diesem Blogsystem durch Kommentare bei den passenden, möglichen Programmpunkten.

Du kannst deinen Programmbeitrag gerne unter dem passenden Punkt hinzufügen. Bis zum 12. Januar 2019. Wir schauen dann vor Ort, dass es passt.

Datum Musikbasar: 12. Januar 2019

November 2018

Preisverleih

Hier eintragen, wer eine Idee für eine Preisvergabe hat, mit Bewertungssystem. Bsp.:

  • 5 Künstler können sich vorstellen um vielleicht ein Equipment-Sponsoringvertrag zu gewinnen? Oder eine Produktion?

Talk

Hier eintragen, wer über etwas was erzählen kann und / oder darüber vor anderen diskutieren möchte

Bandprojekt vorstellen

Bitte hier kommentieren, wer einen Stand mit seiner Band machen möchte. Auch fragen und alles, hier hinschreiben.

Idee: den Besucher:innen werden beim Eintritt Noten verteilt (nicht Banknoten, Musiknoten als Banknoten, eigene Währung), die sie an die Projektvorstellenden verteilen. Besucher haben durch das Verteilen müssen oder sollen der Noten also ein Interesse, mit den Standbetreibenden ins Gespräch zu kommen. Am Ende des Basars können die Noten in Geld umgetauscht werden (Anfrage Stiftung oder irgendwer um Sponsoring)

 

(Analog «Stand»-Veranstaltung vom Kulturbüro im Treibhaus vor Jahren)