News — 5′ Lesedauer

Jahrhunderterregnisse

News — 5′ Lesedauer

Jahrhunderterregnisse

Sa. 19.10.19 Mini-Baby-Labelnight in der Zentrale

Fr. 25.10.19 Labelnight im Neubad-Keller !! Jahrhundertereignis !!

Do. 31.10.19 bis Mo. 11.10.19 Albanien und Kosova Tour, DIE DIE BE, Terry Blue und ZWADA

DIE TOUR

Hast du einen Transporter zum vermieten? Oder willst du mit uns mit auf die Tour kommen? Mit uns fahren? Oder uns mischen??? Oder sonst mithelfen tragen? Oder willst du die Tour zeichnen oder darüber schreiben? Oder hast du eine bessere Idee? Dann bitte melde dich bei uns. Denn bald fahren wir los und am liebsten mit dir! Und das meinen wir so. Denn es gibt nichts schöneres, als mit Menschen zu sein, die ein persönliches Ziel teilen. So wie wir gerade.

Reisezeit: Do. 31.10.19 bis Mo. 11.10.19

DIE MINI-BABY-LABELNIGHT

Das ist eine spezielle Veranstaltung. Ganz Speziell. Sehr speziell. Leider ausschliessend. Aber leider nur, weil unsere Welt so ist und wir sie noch nicht geändert haben. Wäre unsere Zentrale die Erde, dann wären alle Menschen auf dieser Erde eingeladen. Leider ist die Zentrale in der Baselstrasse in der Schweiz und ist klein. Es haben ca. 30 Menschen Platz. Ähnlich wie in deiner Stube. Und es wird einen feinen Apero geben. Das besondere an dem Abend sind zwei Dinge. Du kannst die erste Person sein! (Bist du kapitalistisch aufgewachsen wie wir, dann fliesst der Wille dazu in deinen Adern. Folge dieser Lust!) Du kannst die erste Person sein, die die erste Platte von DIE DIE BE in der Hand hat! Und die CD in der anderen! Und du kannst sie dann auch gleich live hören. Nicht die Platte und die CD, nein DIE BAND! Du kannst an dem Abend auch SEWN live hören und auch Star Sini. Dazu musst du dich aber per Mail anmelden. Also einfach auf dieses Mail antworten, dass du reservieren möchtest. Und möchtest du mit der Platte oder dem Abend noch mehr machen, dann hast du gar Vorrang. Arbeitet du für eine Zeitung oder in einem Radio oder im Fernsehen? JA! So ist unsere Welt! Wir brauchen Medien! Wir brauchen Aufmerksamkeit! Wir brauchen Plattformen! Wir brauchen dich! Teile und vermehre uns! Es ist Montag früh! Frag mal deine Vorgesetzten! Hast du keine? Dann frag mal deine Eltern, die hast du. Sind sie gestorben? Das tut mir leid. Dann lies Machiavelli. Lili ratet aber immer davon ab. Ist so die Welt? Ja? Nein? Also, melde dich.

Mini-Baby-Labelnight DIESEN SAMSTAG 19.10.19 in unserer schönen Zentrale ab 19 Uhr

DAS JAHRHUNDERTEREIGNIS

Traust du dich noch nicht so ganz zu uns in die Zentrale? Diesen Samstag schon verplant? Kein Problem! Neue Chance! Die Labelnight findet den Freitag drauf im Neuband-Keller statt und ist öffentlich, für alle! Da wir aber dann aber doch wieder zu viele Menschen sind, das ist so mit Mauern und Dächern und besonders Kellern … ist die Platzzahl auch wieder begrenzt. Auch hier! Schreibe uns, dass du an die Labelnight kommen möchtest. Und dieses Mal werden glückliche Menschen bevorzugt. Oder solche, die es werden wollen. Du liest dieses Mail? Das ist schon ein Stück Glück. Zum Wohl! Wo das herkam gibts noch mehr!

In einer unseren ewigen Diskussionen fanden Lili und ich heraus, dass unsere Generation hauptsächlich überfordert sein will. Ich bin überfordert also bin ich. Und darum entwickelten und überfordern wir uns mit einem Jahrhundertereignis!! So viele Releases, so viele erste Male, dass nichts hiesiges über uns berichten will! Es ist einfach zu viel des Guten. Dabei wäre das für uns so wichtig. Bisschen gepusht werden. Machtspiele … ach. Egal! DU liest dies ja jetzt! Also will ich doch endlich mal zum Punkt kommen was den Freitag da zum Jahrhundertereignis macht und das erste Handanlegen an Vinyl und Plastik noch toppt. Es ist der …

PREIS DER RELEVANZ

Über hundert mx3-Bands haben die Chance gepackt und uns von ihrer Relevanz erzählt. Wir küren an dem Abend die Siegenden: Terry Blue! https://mx3.ch/terryblue Warum dieses Projekt?

1 – Es reflektiert den Umgang mit offensichtlichen Minderheiten: Als krank betitelte Menschen.

2 – Wir spüren ein Streben nach Grösserem, eine Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit

3 – Es ist auch auf Tour durch Albanien und Kosovo dabei und spielt an unserer Labelnight

ENDLICH RELEVANZ!

Darin üben sich auch die anderen drei Bands des Abends mit ihren Alben und EPs sowie die zwei Bücher, Flug mit der Feuerkutsche und Buch der Erkenntnisse 2.

Wer wie wo was? Mal in der dritten Person. Gut vervielfältig- und abdruckbar.

Es spielt SEWN mit der leichten, herzvoll durchdringenden Stimme von Lili Vanilly, begleitet durch ihre Band. Sie singt über alltäglich relevante Themen, wie die Grossmutter im Pyjama, von Schiffen und Schlucken und von Hautbeschönigungen als Schutzwall. Damit stellt sie ihre neue und erste EP vor. DIE DIE BE präsentieren ihr neues Album «Secrecy Through Public Disbelief». Sie versuchen die Befreiung des Menschen durch das Aufzeigen, dass Spiritualität und Materialität überwinden werden müssen, um frei zu sein. Zweimal sterben um zu sein. Calling Dr. Jones haben genung von leeren Worten und Lügen unserer Herrscher und rufen auf, diese durch Ignoranz und Vernunft zu stürzen. Auch sie taufen ihre erste EP an dem Abend. DJ Spin Alonga führt dann zu Sphären in denen wir uns begegnen und finden durchs Tanzen. Geri Weber von den DANACHRICHTEN moderiert durch den Abend und erzählt von seinen Zeitreisen durch alle Epochen und ruft dich auf, auch zu kommen und die erste Labelnight von den Dieben zu feiern.

Noch nicht überfordert?

Nochmal: Die Feuerkutsche! An dem Abend gibt es noch etwas ganz Spezielles mehr! Ein Ton-Bild-Buch. Peter Bräm hat die unglaublichen Erlebnisse, die Prend Buzhala beschrieben hat, gezeichnet. Und Who’s Elektra mit Flamur Mahmutxhiku und Dritero Nikqi haben darüber Improvisiert. Katharina Thalmann sowie Lea Brun und weitere haben dies gehört, geschaut und gelesen und ihre Gedanken dazu geschrieben. Und das gibt es jetzt gedruckt. Wohin? Nur noch Bahnhof? Dann bist du überfordert! Ist das gut? Zu viel? Zu wenig? Schreib uns deine Erkenntnis, das wäre was für das Buch der Erkenntnisse 3, das wir dann nach dem neuen 2 anpacken werden. Und das 2 das siehst du zum ersten Mal … wo?

Also! Melde dich an! Jetzt! Sonst hats bald kein Platz mehr!

Labelnight im Neubad-Keller, Freitag, 25.10.19

ab 19:30 (Apero), 20 Uhr spielt die erste Band und dann geht es flott durch den kurzen Abend … um 00:30 ist fertig  !! Jahrhundertereignis !!

Noch mehr?

Ja!

Findest du all das einen Quatsch? Oder liebst du es? Oder findest du nicht, das alle immer nur alles wollen? Ab jetzt kannst du dies hier besprechen, mit uns und anderen und alle vergangen Newsletter lesen: https://diediebe.ch/notizen/ (ganz frisch online, noch nicht ganz perfekt, lili ist noch dran)

Und jetzt?

SCHLAFEN!

In Liebe

Die Diebe

Erhalte unsere Neuigkeiten

Wir behandeln deine Daten so, wie wir es in unserer Datenschutzerklärung vermerken.