Project Description

Artist Profile

Prend
Buzhala

Geboren 1951, Çabiq, Klina, Kosovo.

Artist Profile

Prend
Buzhala

Geboren 1951, Çabiq, Klina, Kosovo.

Er schloss ab die Primarschule in Ujëmirë, das Gymnasium in Klina, die Fakultät der Philologie im Zweig der albanischen Sprache und Literatur in Prishtina. Er begann ein Nachdiplomstudium, wurde dann aber aus politischen Gründen 1982 verhaftet und der Studiengang wurde gewalttätig vom damaligem Regime abgeschafft. Die Publikation seiner Schriften wurde verboten, sein Freizügigkeitsrecht wurde ihm verweigert, sein Ausweis sowie jegliche öffentliche Aktivität.

Seit 1967 veröffentlicht er seine Schriften. Er Schreibt Gedichte, Prosa, Kritik, macht literarische Studien, betreibt Journalismus, und so weiter. Während den letzten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts war er in nationalen, politischen und kulturellen Bewegungen der Zeit engagiert, war Mitglied der Mitglied der Gemeindeversammlung, und so weiter.

Er arbeitete als Professor der albanischen Sprache und Literatur an der Hochschule von Klina von 1976 bis 1982 und 1992 bis 1996, war Leiter der Gemeindeausbildung in Klina von 1995-1999, Korrespondent von «Bujku» und «Rilindja», zweier Zeitungen, von 1993 bis Februar 2002, als die Zeitung gebannt wurde. Anschliessend bei «Epoka e Re», Radio Rilindja, Prishtina Express, als ein Editor der Kulturellen Seiten bei der wöchentlichen Webseite von Prishtina genannt «Focus», einige Nachrichtenagenturen, und so weiter.

Er arbeitete auch als Offizieller der Ausbildung von 2001-2003, als Bibliotheksdirektor der Stadt Klina von 2008 bis 2013, Schuldirektor an seinem Geburtsort, und so weiter.

Er ist Editor und Rezensent von hunderten von Publikationen, Mitglied vieler literarischer Verbindungen, Gewinner einiger Literaturpreise, Organisator und Mitglied von duzenden literarischen und kulturellen Erscheinungsformen im albanischen Raum. Er ist auch präsent in der Schweizerischen Literaturpause (Deutsch) und Teilnehmer des internationalen Festivals für Gedichte und Spoken Word in Luzern, Schweiz.

Er publizierte über siebzig Bücher. Gedichte, Prosa, Geschichten, Romane, historische und kulturelle Veröffentlichungen, und so weiter. Darunter sind 43 Untersuchungen, literarische Monographien, literarische Kritik.

Seit 2016 ist er im (nicht ganz inaktiven) Ruhestand.

Erhalte unsere Neuigkeiten

Wir behandeln deine Daten so, wie wir es in unserer Datenschutzerklärung vermerken.